2021-09-27 – technische Zugsübung

0
307
views

Heute Abend, um 18:30 Uhr fand eine technische Zugsübung statt. Ziel der Übung war es den Umgang mit dem hydr. Rettungssatz und den Hebekissen wieder zu vertiefen und zu üben. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person unter dem Auto, sowie Personen im Fahrzeug inneren. Mittels Hebekissen wurde das Auto angehoben um die Person unter dem Fahrzeug zu retten, anschließen wurde mit Schere u. Spreizer das Dach entfernt, um eine große Rettungsöffnung zu schaffen.

Jeder Übungsteilnehmer konnte ausgiebig mit den Geräten üben, damit die Handgriffe im Ernstfall auch wieder sitzen.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • VRF-A (Vorausrüstfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 14


      Einsatzdauer: 02:00 Stunden


TEILEN