2021-11-18 – Traktorbrand in Gasten B2

0
1485
views

Heute Abend, um 20:48 Uhr, wurden wir über unser Festnetztelefon, zu einem Traktorbrand nach Gasten alarmiert. Der Notruf wurde von der betroffenen Person erst nach dem Anruf im FF-Haus abgesetzt. Zum Glück waren einige Kammeraden im FW-Haus anwesend und konnten sofort ausrücken.

Bei unserem Eintreffen stand der Traktor bereits in Vollbrand. Mittels einer Löschleitung von unserem Tanklöschfahrzeug und einem Atemschutztrupp starteten wir den Löschangriff. Die Nachfolgenden Fahrzeuge bauten inzwischen eine Wasserversorgung für den Tankwagen auf – diese wurde aber nicht benötigt.
Nach kurzer Zeit war der Brand gelöscht. Mittels Wärmebildkamera wurden noch einige Glutnester im Motorraum und im Traktorinneren aufgespürt und gelöscht. Nach einer erneuten Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnten wird „Brand Aus“ geben und ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • DLK (Drehleiter)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • VF (Last)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 35


      Einsatzdauer: 02:12 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
TEILEN