2022-04-29 – Florianifeier und Fahrzeugsegnung

0
3884
views

Heute Abend fand um 19:00 Uhr die Florianifeier inkl. Messe und Fahrzeugsegnung des neuen MTFA (Mannschaftstransportfahrzeug-Allrad) statt.
Heuer konnten wir die Florianimesse endlich wieder mit Begleitung vom Musikverein Ober-Grafendorf/St.Margarethen mit Marsch vom Feuerwehrhaus zur Kirche durchführen. Unser Feuerwehrkurat, Pfarrer Emeka Emeakaroha hat die Messe gestaltet.

Zum Gedenken an die gefallenen Kameraden wurde im Anschluss an die Messe, ein Kranz am Kriegerdenkmal niedergelegt. Nach der Kranzniederlegung wurde mit Begleitung des Musikvereins wieder ins Feuerwehrhaus zurückmarschiert, wo die Fahrzeugsegnung stattfand.

Zu diesem freudigen Ereignis konnte Kommandant BR Karl Lechner wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen. An der Spitze wurden Feuerwehrkurat Pfarrer Emeka Emeakaroha und Bürgermeister DI(FH) Rainer Handlfinger begrüßt. Als weitere Vertreter der Gemeinde waren ebenfalls Fr. Vizebgm. Andrea Kotmiller sowie die Geschäftführenden Gemeinderäte anwesend. Seitens der Feuerwehr waren Abschnittskommandant-Stv. ABI Roland Schaberger und Unterabschnittskommandant HBI Engelbert Seiser beim Festakt dabei. Auch vom Roten Kreuz konnte Bezirkstellenleiter-Stv. Oberrettungsrat Ortsstellenleiter Hubert Hollaus vertreten. Weiters konnten die Florianiplakettenträger und Fahrzeugpatinen der letzten Jahre begrüßt werden.

Die Fahrzeugsegnung wurde von unserem Feuerwehrkurat Emeka Emeakaroha durchgeführt. Die Patenschaft für das neue MTFA übernahm Fr. Karin Fischer bei der wir uns herzlich bedanken wollen.

Im Anschluss an die Fahrzeugsegnung fand die Übergabe der Abzeichen an die Feuerwehrjugend für die Teilnahme am Wissenstest, sowie Beförderungen statt.
Oberfeuerwehrmann Jenniffer Rettenbacher wurde zum Hauptfeuerwehrmann HFM und Oberlöschmeister Robert Luger wurde zum Hauptlöschmeister HLM befördert.

Weiters wurden Ehrenzeichen der Marktgemeinde Ober-Grafendorf für langjährige Verdienste im Feuerwehrwesen überreicht.
für 25 Jahre erhielten OBM Michael Lechner, OBI Markus Seel und HLM Robert Luger das Ehrenzeichen in Bronze. An EHBM Günther Kirchner wurde für 40 Jahre Feuerwehrdienst das Ehrenzeichen in Silber verliehen.

Der Wirtschaftsbund Ober-Grafendorf Vertreten durch Obmann Ewald Paukowitsch und Stv. Rudolf Reiss überreichte der Feuwehr Ober-Grafendorf im Rahmen dieser Florianfeier eine Spende in der Höhe von 1000€ und bedankte sich für die vielen freiwilligen Einsatzstunden. Wir möchten uns herzlich für diese Spende bedanken.

Ein großer Dank gilt ebenfalls der Fleischerei Ettl, welche für das leibliche Wohl im Anschluss an den Festakt sorgte.

TEILEN