Brand einer Absauganlage

0
357
views

Heute Abend wurden wir mit Alarmtext „Rauchentwicklung bei Elmer“ zu einem Einsatz in das neben dem Feuerwehrhaus liegende Betriebsobjekt alarmiert.
Beim Eintreffen war bereits starke Verrauchung des Obergeschosses feststellbar, und unser Atemschutztrupp erkundete umgehend die Räumlichkeiten.
Als Verursacher für die Rauchentwicklung wurde eine Absauganlage für Metallspäne ausgemacht. In der Filterkammer war es zu einem Brand gekommen.
Die Sammelbox für die Späne wurde durch den Atemschutztrupp ins Freie gebracht und dort abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 16


      Einsatzdauer: 01:00 Stunden


TEILEN