Gasthaus am Ebersdorfer See in Vollbrand

0
681
views

Heute Früh wurden wir zu einem Brandeinsatz zum Gasthaus beim Ebersdorfer See gerufen. Bei der Anfahrt war bereits von weitem der Feuerschein sichtbar.

Revolution Slider Fehler: Slider with alias beitrag-slider not found.
Maybe you mean: 'home-slider' or 'einsatz-slider' or 'unsereFeuerwehr-slider' or 'fuhrpark-slider' or 'postslider' or 'jugend1'

Beim Eintreffen stand ein großer Teil des Gebäudes bereits in Vollbrand und mehrere Meter hohe Flammen schlugen aus dem Dach. Sofort wurde die Alarmierung weiterer Feuerwehren bei Florian St. Pölten veranlasst.

Die Hauptaufgabe der ersteintreffenden Feuerwehren war es, die angrenzenden Gebäude zu schützen und zu verhindern, dass sich der Brand noch weiter ausbreiten konnte.

[metaslider id=599]

Durch den raschen Einsatz mehrerer Atemschutztrupps und mehrerer Strahlrohre konnten sämtliche beim Eintreffen noch nicht in Brand stehende Gebäudeteile gehalten werden.

Nach dem Brand Aus konnten sämtliche Nachbarfeuerwehren einrücken, unsere Feuerwehr blieb noch weiter vor Ort.

Nachdem die Brandursachenermittlung kurz nach Mittag abgeschlossen wurde und sämtliche noch vorhandenen Glutnester abgelöscht waren, konnten auch wir wieder einrücken.

Eingesetze Kräfte:
FF Ober-Grafendorf
FF Gerersdorf
FF St. Pölten-Pummersdorf
FF Weinburg
FF St. Margarethen
FF Markersdorf-Markt

TEILEN