Wohnungsbrand Weinburg

0
1019
views

Heute Nacht wurden wir um 03:41 zu einem Wohnungsbrand nach Weinburg alarmiert.
Als zweites eintreffendes Fahrzeug stellten wir den Rettungstrupp zum bereits im Gebäude befindlichen Atemschutz Angriffstrupp der FF Weinburg.
Eine Wohnung war stark verraucht, und nach Rettung einer Person und mehrerer Katzen, sowie dem Entfernen von Töpfen mit verbranntem Essen aus der Wohnung, wurde mittels unseres Druckbelüfters das Stiegenhaus und die Wohnung durchlüftet.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • DLK (Drehleiter)
  • LF-A (Löschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 26


      Einsatzdauer: 01:19 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Weinburg
      • Rotes Kreuz Ober-Grafendorf
      • Polizei
      • FF Hofstetten-Grünau
TEILEN