2021-06-20 – Wohnhausbrand in Weinburg

0
859
views

Am Sonntag, den 20.06.2021 um 11:55 Uhr, wurden wir mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Wohnungsbrand B2 nach Weinburg alarmiert. Die FF Weinburg stellte einen Atemschutztrupp und starte den Innenangriff, da der Brand schnell unter Kontrolle war, war ein Einsatz unsererseits nicht mehr erforderlich. Ein ATS-Trupp wurde als Bereitschaft abgestellt. Um 12:30 Uhr konnten wir wieder ins FW-Haus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • DLK (Drehleiter)
  • LF-A (Löschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 22


      Einsatzdauer: 00:35 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Weinburg
      • FF Hofstetten-Grünau
TEILEN