2021-07-10 – Brand einer Quaderballenpresse in Willersdorf

0
855
views

Am Samstagabend, um 19:00 Uhr,  wurden wir per Funkmeldeempfänger zu einem Brand einer Strohpresse nach Willersdorf alarmiert. Der Fahrer des Traktors bemerkte während der Straßenfahrt, dass die angehängte Presse zu brennen begann.
Er konnte sie sicher auf einer Wiese abstellen und begann mit Feuerlöscher und Gartenschlauch der Anrainer den Entstehungsbrand zu bekämpfen. Bei unserem Eintreffen, war bereits alles unter Kontrolle und wir übernahmen mit dem HD-Rohr die Nachlöscharbeiten. Weiters wurde ein Glutnest auf der Wiese von unserem HLFA mit dem HD-Rohr gelöscht.

Durch das rasche Handeln des Fahrers konnte ein größerer Schaden verhindert werden.
Um 19:36 Uhr konnten wir wieder ins FW-Haus einrücken.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 22


      Einsatzdauer: 00:36 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Weinburg
      • Polizei
TEILEN