2021-07-24 – Kellerbrand Mankerstraße

0
532
views

Am Samstagfrüh, um 06:39 Uhr, wurden wir mittels Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem vermeintlichen Kellerbrand in die Mankerstraße alarmiert. Bereits bei der Anfahrt konnte kein Rauch festgestellt werden. Da auch nach weiterer, genauer Kontrolle kein Brand entdeckt werden konnte, hielten wir Rücksprache mit Florian St.Pölten und rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 26


      Einsatzdauer: 00:31 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
TEILEN