2021-07-26 – Unwettereinsatz Unterstützung FF St.Margarethen

0
1425
views

Am 26.07.2021 um 20:12 wurde die FF Ober-Grafendorf zur Unterstützung der FF St.Margarethen an der Sierning zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert. Auf Grund der massiven Regenfälle sind mehrere Gewässer über die Ufer getreten bzw. konnte der durchnässte Boden das Oberflächenwasser nicht mehr aufnehmen. In St.Margarethen angekommen wurden wir von der Einsatzleitung auf verschiedenste Einsatzörtlichkeiten aufgeteilt. Eine Gruppe war in Unterradl im Einsatz und eine zweite in Türnau. An beiden Einsatzstellen wurden Keller ausgepumpt und mittels Nasssauger der Schlamm aus den Kellern entfernt. In den Höfen wurde die angeschwemmte Erde mit C-Rohren weggewaschen. Mit unserer Straßenreinigungsanlage säuberten wir die Verkehrsflächen. Die Feuerwehr St.Pölten-Stadt unterstützte mit dem Teleskoplader die Straßenreinigung.

Nachdem alle Einsätze abgearbeitet waren, konnten wir wieder zu Reinigung des Gerätes in das Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • VF (Last)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 28


      Einsatzdauer: 05:03 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF St. Margarethen
      • FF St. Pölten Stadt
TEILEN