2021-09-21 – B3 Kellerbrand in Wilhelmsburg

0
671
views

Am 21.09.2021 um 12:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ober-Grafendorf zu einem Kellerbrand mit Menschenrettung nach Wilhelmsburg alarmiert. Bei unserem eintreffen war der Brand bereits von der FF Wilhelmsburg unter Kontrolle gebracht worden. Der Atemschutztrupp des TLFA suchte den Keller mit der Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern ab und brachte das Brandgut nach draußen. Von der Mannschaft des TLFA wurde ein Druckbelüfter aufgebaut. Um 14:00 Uhr konnte die FF Ober-Grafendorf wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 12


      Einsatzdauer: 01:35 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Wilhelmsburg-Stadt
      • FF St. Pölten-St. Georgen
      • FF St. Pölten-Ochsenburg
      • Polizei
      • EVN
TEILEN