2021-12-16 – Fahrzeugbrand auf B39

0
580
views

Heute Abend um 17:07 wurden wir mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Fahrzeugbrand auf der B39 Höhe Flugfeld alarmiert. Bei unserer Anfahrt konnte kein brennendes oder rauchendes Fahrzeug aufgefunden werden. Die Kameraden der FF Spratzern und FF Pummersdorf, sowie unser Tanklöschfahrzeug führten noch Kontrollfahrten in den umliegenden Straßen durch. Da auch dort kein Fahrzeug gefunden wurde, rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 25


      Einsatzdauer: 00:33 Stunden


TEILEN