2023-02-09 – PKW Bergung in Wantendorf

0
14069
views

Am Donnerstag Abend um 19:16 Uhr wurden wir mittels Funkmeldeempfänger zu einer PKW Bergung nach Wantendorf alarmiert. Das Fahrzeug hat aus unbekannter Ursache ein Hauseck gestreift, anschließend einen Stromverteiler der Straßenbeleuchtung umgefahren und ist danach auf dem Dach zum Liegen gekommen. 
Der Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt und konnte das Fahrzeug mit eigener Kraft verlassen. Nach eintreffen der Rettung wurde er von den Rettungskräften versorgt und betreut. 

Nachdem der PKW von der Polizei freigegeben wurde, haben wir ihn auf die Räder gedreht und auf den Abschleppanhänger verladen. Anschließend wurden ausgelaufene Betriebsmittel mittels Ölbinder gebunden und aufgesammelt, sowie die Fahrbahn gereinigt. Das Unfallfahrzeug wurde im Hof beim FF Haus abgestellt, danach wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. 

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 24


      Einsatzdauer: 01:00 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
      • Rettung
      • EVN
TEILEN