2023-04-15 – Baum auf der B39

0
822
views

Am Samstag nachts um 04:00 Uhr, wurden wir mittels Funkmeldeempfänger zu einem technischen Einsatz nach Kotting alarmiert. Aufgrund des starken Regens ist ein Baum von der Böschung quer über die Fahrbahn der B39 gestürzt. Ein PKW-Lenker, welcher den liegenden Baum zu spät gesehen hat, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist über die Aststücke gefahren. Dabei hat das Auto leider einen Achsbruch vorne erlitten. Dem Fahrer ist zum Glück nichts passiert – er hat auch gleich den ÖAMTC zur Bergung verständigt.

Damit wir die Fahrbahn vom Geäst befreien konnten, wurde der umgestürzte Baum mit der Kettensäge zerkleinert. Mit Besen und Schaufel haben wir danach die kleineren Äste zur Seite geschafft, damit die Fahrbahn wieder frei befahren werden konnte.

Nachdem das defekte Auto abtransportiert wurde und auch die Straßenverwaltung einen Lokalaugenschein gemacht hatte, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 5


      Einsatzdauer: 01:22 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
TEILEN