2024-03-10 – PKW Bergung auf der B39 vor Völtendorf

0
1314
views

Am Sonntagfrüh um 09:45 Uhr wurden wir mittels Funkmeldeempfänger zu einer PKW Bergung zwischen Völtendorf und Gattmannsdorf alarmiert. Ein PKW ist, aus uns nicht bekannten Gründen, in Fahrtrichtung Ober-Grafendorf in den Straßengraben ausgefahren und drohte aufgrund des steilen Geländes zu kippen. Bei unserer Ankunft waren Rettung und Polizei bereits vor Ort, der PKW Lenker wurde vom Rettungsdienst versorgt. 

Mittels Seilwinde von unserem HLFA2 und Sicherung durch unsere Mannschaft, haben wir das Fahrzeug zurück auf die Straße gezogen und gesichert abgestellt. Danach konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 19


      Einsatzdauer: 00:45 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
      • Rettung
TEILEN