Fahrzeugbergung

0
2048
views

Heute Vormittag wurden wir um 10:52Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Ober-Grafendorf alarmiert. Da einige Kameraden im Feuerwehrhaus anwesend waren, konnten unser Rüstlöschfahrzeug und unser Kommandofahrzeug umgehend ausrücken. Das verunglückte Fahrzeug wurde im Mühlbach liegend vorgefunden und mittels der Winde des Rüstlöschfahrzeuges gesichert. Zur Unterstützung bei der Bergung wurde das schwere Rüstfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg angefordert.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 22


      Einsatzdauer: 01:20 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Wilhelmsburg
TEILEN