Person in Notlage T2 Dietmannsdorf

0
667
views

Heute Mittag wurde die FF Ober-Grafendorf zu einem Forstunfall ins Ortsgebiet von Weinburg alarmiert. Die Anfahrt gestaltete sich schwierig da sich der Einsatzort in einem abgelegenen Waldstück in Dietmannsdorf befand. Da die FF Weinburg zuerst eintraf wurden unsere Ressourcen nicht mehr benötigt. Die verunfallte Person wurde mit dem Christophorus-Hubschrauber zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus geflogen.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • VRF-A (Vorausrüstfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Einsatzdauer: 00:40 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Weinburg
      • Rotes Kreuz
      • ÖAMTC-Flugrettung
TEILEN