PKW Bergung B39 Kotting

0
671
views

Am Abend des 2.November wurden wir um 16:35 zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall nach Kotting alarmiert. Kurz vor dem Ortsgebiet von Kotting kam es zur Kollision von 3 Fahrzeugen die in Richtung Pielachtal unterwegs waren.
Nach Rücksprache mit der bereits anwesenden Polizei, wurde die B39 im Unfallbereich kurz gesperrt, und die Fahrzeuge am Seitenstreifen abgestellt. Nachdem die Straße gereinigt wurde, konnte die um diese Zeit stark befahrene Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 15


      Einsatzdauer: 00:40 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • Polizei
TEILEN