Sturmschaden Manker Straße

0
753
views

Heute Abend wurde die FF Ober-Grafendorf zu einem Sturmschaden in der Manker Straße alarmiert. Die Absturzsicherung eines Rohbaus hatte sich durch den starken Wind gelöst und war heruntergefallen. Die herabgestürzten Teile wurden entfernt und die restliche sich auf dem Dach befindliche Sicherung wurde gegen weitere Beschädigung gesichert.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • DLK (Drehleiter)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 27


      Einsatzdauer: 00:44 Stunden


TEILEN