2021-10-15 Technische Gesamtübung

0
320
views

Am Freitagabend um 19:30 Uhr fand die technische Gesamtübung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 PKW und insgesamt 5 eingeklemmten Personen. Ein PKW lag auf der Seite und klemmte den anderen zwischen sich und einem Baum ein. Ein Rettungstrupp von unserem Vorausfahrzeug befreite die 3 Personen vom eingeklemmten PKW mittels hydr. Rettungsgerät. Ein zweiter Rettungstrupp kümmerte sich um die Befreiung der Personen vom umgekippten PKW. Bei diesem wurde das Dach ebenfalls mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt um die Insassen zu befreien.

Nachdem alle Personen befreit waren, wurden die beiden Fahrzeuge mit unserem Abschleppanhänger zum Feuerwehrhaus gebracht und am Abstellplatz abgestellt. Danach wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • VRF-A (Vorausrüstfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 21


      Einsatzdauer: 02:00 Stunden


TEILEN