2023-03-27 – Unterabschnittsübung in Baumgarten

0
2396
views

Am Montagabend um 18:30 Uhr fand in Baumgarten die erste Unterabschnittsübung des Unterabschnitts 4 im Jahr 2023 statt. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekts mit 6 vermissten Personen im Gebäude. Wir stellten als ersteintreffende Feuerwehr den ersten Atemschutztrupp, welcher sich ins Gebäude zur Menschenrettung aufmachte. Parallel wurde die Drehleiter für einen Außenangriff in Stellung gebracht. Unser Tanklöschfahrzeug stellte die Wasserversorgung für Drehleiter und den Atemschutztrupp bereit, bis eine Löschleitung vom Hydranten hergestellt war.

Die Feuerwehr Weinburg rückte mit einem zweiten Atemschutztrupp in der anderen Gebäudehälfte zur Menschenrettung vor. Die Drehleiter und der Tank der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt haben über einen Außenangriff die Brandbekämpfung sichergestellt und das angrenzende Gebäude geschützt. 

Unser Löschfahrzeug hat die Wasserversorgung aus dem angrenzenden Rückhaltebecken aufgebaut, da das Hydrantennetz in Baumgarten nicht den erforderlichen Wasserdruck liefern konnte.

Nachdem alle Menschen gerettet wurden und der Brand bekämpft war, fand eine kurze Übungsbesprechung statt. Im Anschluss an die Übung gab es im Feuerwehrhaus Ober-Grafendorf noch einen kleinen Imbiss. 

Wir danken den Freiwilligen Feuerwehren Weinburg und Wilhelmsburg-Stadt für die zahlreiche Übungsteilnahme und OBI Roland Reiß, sowie HBM Wolfgang Schuhmeister für die Übungsausarbeitung. Ein herzlicher Dank gilt auch der Fam. Gassner für die zur Verfügungstellung des Übungsobjekts. 

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • HLFA2 2400 (Hilfeleistungsfahrzeug)
  • DLK (Drehleiter)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • VF (Last)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Einsatzdauer: 03:00 Stunden


      Andere Einsatzorganisationen:


      • FF Weinburg
      • FF Wilhelmsburg-Stadt
TEILEN