ATS Finnentest

0
1065
views

Unter dem Motto „Deine Gesundheit für unsere Sicher-heit“ wurde die Atemschutzuntersuchung in NÖ über-arbeitet und reformiert. So ist neben der regelmäßigen, ärztlichen Untersuchung auch ein jährlicher, körperlicher Leistungstest erfolgreich zu absolvieren. In Ober-Grafendorf haben wir den sogenannten „Finnentest“ als körperliche Leistungsüberprüfung gewählt. Dieser fand an 2 Terminen im Laufe des vergangenen Jahres statt. Dabei stellten 31 Kameradinnen und Kameraden ihre Fitness unter Beweis in dem sie die verschiedenen Übungen erfolgreich bewältigten.

Dieser besteht aus 5 Stationen, die mit vollständiger persönlicher Schutzausrüstung und angelegtem ATS-Gerät innerhalb eines Zeitlimits bewältigt werden müssen.

  1. je 100m gehen ohne und mit 2 Kanistern á 16,6kg (4 min Zeit)
  2. je 90 Stufen hinauf und hinunter gehen (ohne zusätzliche Last, 3 1/2 min Zeit)
  3. einen ca. 47kg schweren LKW-Reifen mit einem 6kg Hammer 3m weit bewegen (2 min Zeit)
  4. 3 Hindernisse, ca. 60cm hoch und 2m voneinander entfernt, überwinden. Abwechselnd drübersteigen und drunterkriechen –> drüber/drunter/drüber – drunter/drüber/drunter – drüber/drunter/drüber
  5. Einen C-Schlaucheinfach rollen, wobei das Ende des Schlauches sich nicht bewegen darf. Der Proband muss auf das Ende zu gehen (2 min Zeit)

Wird eine Übung unter der vorgegebene Zeit absolviert, wird die Restzeit als Ruhezeit vor dem nächsten Test genutzt.


Mannschaftsstärke: 16


Einsatzdauer: 02:00 Stunden


TEILEN