Technische Gesamtübung

0
1098
views

Heute Abend fand unsere technische Gesamtübung am Ebersdorfer See statt.
Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen.
Beim Eintreffen lag ein PKW auf der Seite und beim zweiten ragten zwei massive Baumstämme, welche von einem Traktoranhänger abrutschten, durch die Frontscheibe bis zur Rückbank. Unsere Übungspuppe war unter den Baumstemmen eingeklemmt.
Hinzu kam noch ein Feuer, welches sich vom hinteren Fahrzeugraum ausbreitete.
Dadurch war ein rasches Handeln und Arbeiten notwendig.
In dieser Übung mussten viele technische Hilfsmittel eingesetzt werden, welche in den vorhergehenden Zugsübungen beübt wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug)
  • VRF-A (Vorausrüstfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)
  • KDOF (Kommandofahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 25


      Einsatzdauer: 02:00 Stunden


TEILEN