Zugsübung Löscheinsatz

0
967
views

Am Freitag den 16.3 und Montag den 19.3 fanden zwei Zugsübungen zum Thema Löschangriff statt. Dabei wurden verschiedene Brand-Szenarios theoretisch und praktische beübt. Besonderes Augenmerk bei dieser Übung lag auf der Ausbildung der neuen Kameraden. Diese konnten ihre neu erworbenen Fähigkeiten am nächsten Tag bei der Ausbildungsprüfung „Truppmann“ mit erfolg unter Beweis stellen. Doch nicht nur für die jüngeren Mitglieder war diese Übung wichtig, sondern auch für die Älteren, da der Löscheinsatz zu den Kerngebieten des Feuerwehrwesens zählt und somit laufend beübt werden muss.

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • TLF 4000/200 (Tanklöschfahrzeug)
  • LF-A (Löschfahrzeug)

    • Mannschaftsstärke: 17


      Einsatzdauer: 02:00 Stunden


TEILEN